Wahnsinn – Jana zeigt sich auf rotem Teppich

Häufig sieht man sie nicht auf roten Teppichen. Für die Premiere des Musicals „Wahnsinn“ – das Musical mit der Musik von Wolfgang Petry – in Duisburg, machte Jana Meyerdierks jedoch eine Aussnahme. Und das nicht ohne Grund. Gehört doch ihre langjährige Freundin und Backround-Sängerin Sharon R. zum Esemble. Viele geladene Gäste, unter Anderem Heino mit seiner Frau Hannelore, Maite Kelly, Gildo Horn, aber auch der Sohn von Wolfgang Petry, Achim, waren begeistert über die Inszenierung und die Musik. Allgemeine Meinung auf der anschließenden Premierenfeier: „Rockschlager lebt, mehr als je zuvor!“

Eigentlich war es mehr ein Familientreffen, denn ebenfalls in Duisburg anzutreffen waren die weiteren Backroundsängerinnen Jolien R. und Julia Z.

Auf die Frage eines Journalisten gab es nur eine Antwort: „Wahnsinn, wie aktuell die Musik von Wolfgang „Wolle“ Petry heute noch ist. Ein gelungener Abend, bei dem ich viele Freunde und Bekannte endlich mal wiedersehen konnte.“

 

Credits: Kiki Kröning für Schlager.de & Privat